Zweckbestimmung

Die Wärmeschränke WS sind dazu bestimmt, in der Physiotherapie Fango-Paraffin oder Silikat-Packungen warmzuhalten


Typ F: Warmhaltung von Fango-Paraffin in der Physiotherapie

Typ S und SE: Erwärmung und Warmhaltung von Silikat-Packungen in der Physiotherapie

 

Ausstattung

  • selbsttragendes Außengehäuse aus mustergewalztem Edelstahl
  • Innengehäuse mit 6 oder 14 Einschubebenen
  • Grundausstattung

-WS 6-6044 F und WS 6-7054 F – 5 Fangobleche aus Aluminium
-WS 14-6044 F und WS 14-7054 F – 10 Fangobleche aus Aluminium
-WS 6-6044 S/SE und WS 6-7054 S /SE – 4 Lochbleche aus Aluminium
-WS 14-6044 S/SE und WS 14-7054 S /SE – 10 Lochbleche aus Aluminium

  • isolierte Tür mit Magnet-Verschluss und roter, grüner oder schwarzer Griffstange
  • elektronische Regelung zwischen 30° C und 85° C (Wärmeschränke F) bzw. 30 °C und 95 °C (Wärmeschränke S, SE)
  • hohe Regelgenauigkeit ± 2° C
  • gleichmäßige und schnelle Erwärmung durch Umluftsystem
  • Betriebskontrollleuchte
  • Heizungskontrollleuchte
  • Medizinprodukte der Klasse I

Optionales Zubehör

Fahrbares Untergestell, bestehend aus:

  • schwarzem, pulverbeschichteten Stahlrahmen
  • 4 Rollen, davon 2 feststellbar
  • Aufnahme für Geräte-Füße
  • Ablageboden aus Edelstahl

Stationäres Untergestell, bestehend aus:

  • schwarzem, pulverbeschichteten Stahlrahmen
  • Aufnahme für Geräte-Füße
  • Ablageboden aus Edelstahl
Fangoregister, bestehend aus:
  • schwarzem, pulverbeschichteten Stahlrahmen
  • Gehäuse aus strukturgewalztem Edelstahlblech
  • 4 Rollen, davon 2 feststellbar
  • 12 Einschub-Ebenen für Fangobleche
Menü